ZIEL # 03

Abrückung der Rathausbrü­cke um diese 2 Meter von der Krä­mer­brü­cke.

Begrün­dung:

  • Eine schma­lere Brü­cke würde mehr Raum und grö­ßere Was­ser­flä­chen zwi­schen Rat­haus– und Krä­mer­brü­cke brin­gen. Die Ansicht der Krä­mer­brü­cke gewinnt durch die­sen Abstand. Zwi­schen bei­den Brü­cken ent­stünde mehr Raum, den man z.B. auch bei Stadt­fes­ten nut­zen könnte. Denk­bar ist, die­sen Bereich mit einer brei­ten Frei­treppe, die unter die Bögen der Krä­mer­brü­cke führt, zu erschließen.