# 02 | 15. DEZEMBER 2010

Weitsicht im Stadtrat – Teil 1


Der Stadt­rat beschließt die Pla­nung der neuen Rat­haus­brü­cke auf der Grund­lage eines Wett­ber­werbs­bei­trags, der als Ent­wurf den Neu­bau der Brü­cke in der bis­he­ri­gen Breite von über 11 Metern vor­sieht.
Der Stadt­rat hat mit die­sem Beschluss jedoch die Ver­wal­tung aus­drück­lich auf­ge­for­dert, eine schma­lere Vari­ante zu prü­fen und das neue Ver­kehrs­kon­zept zur Beru­hi­gung der gesam­ten Innen­stadt (Begeg­nungs­zone mit Vor­rang für Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer) in diese Pla­nung einzubeziehen!