12.11.2015 | 19 : 59 Uhr | cb


Urteil am 25. November 2015?

Urteil zum Bürgerbegehren erwartet

 

Die Frage ob es zum Rat­haus­brü­cken­bau und damit auch zum Schick­sal der dor­ti­gen Bäume ein Bür­ger­be­geh­ren geben wird,  könnte am 25. Novem­ber 2015 beant­wor­tet wer­den. An die­sem Tag fin­det im Lan­des­ver­wal­tungs­ge­richt dazu die Ver­hand­lung statt.

Ob das Gericht an die­sem Tag bereits ein Urteil fällt, bleibt abzuwarten.

Auch wenn es hier noch zu kei­nem Urteil kommt, hat die Stadt­ver­wal­tung dem Gericht schon mal ange­kün­digt, am dar­auf fol­gen­den Tag in Sachen Rat­haus­brü­cke Tat­sa­chen schaf­fen zu wol­len: Sie will die Bau­leis­tungs­an­ge­bote am 26. Novem­ber durch den zustän­di­gen Stadt­rats­aus­schuß bestä­ti­gen lassen.

Der evtl. Weg durch die zweite Instanz würde der Bür­ger­in­itia­tive dadurch deut­lich erschwert. Wir bli­cken also voll Hoff­nung auf den 25. Novem­ber. Bitte drückt uns die Daumen!