# 09 | 15. DEZEMBER 2014

Theater für die Dummen


Auf Druck der Öffent­lich­keit fin­det im Rat­haus eine Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung statt, bei der die Bür­ger erst­ma­lig umfas­send mit der Pla­nung der neuen Brü­cke kon­fron­tiert wer­den ohne jedoch noch etwas ändern zu kön­nen. Herr Reint­jes (Lei­ter Tief­bau­amt) sagt an die Adresse der etwa 170 Zuhö­rer gerich­tet wört­lich: „Die Stadt­ver­wal­tung setzt ledig­lich die Beschlüsse des Stadt­ra­tes um“. Dies ist eine dreiste Lüge nach all dem Vorgenannten.