Meinung # 01

„Die Rathausbrücke muss aber doch neu gebaut werden. Warum seid Ihr dagegen?“

Wir sind nicht gegen den Neu­bau der Rat­haus­brü­cke. Die beste­hende Rat­haus­brü­cke ist an ihrem Nut­zungs­ende ange­langt. Sie ist sicht­bar und auf­grund von vor­lie­gen­den Unter­su­chun­gen bereits in ihrer Belast­bar­keit ein­ge­schränkt. Der Zeit­punkt, zu dem eine Sanie­rung der Brü­cken­kon­struk­tion noch mög­lich gewe­sen wäre, wurde durch die Stadt­ver­wal­tung nicht genutzt. Über die Gründe strei­ten sich die Par­teien – nun nicht mehr. Aus finanz­tech­ni­scher Sicht wäre das wahr­schein­lich die beste Lösung gewe­sen. Doch dafür ist es nun zu spät. Nun muss die alte durch eine neue Brü­cke ersetzt werden.